Aktuelle Infos zur Situation

Wichtige Fragen- schnell beantwortet- Stand 03.11.2021

Liebe Gäste vom Familienhotel Post und Villa Postillion am See!

Unsere Villa Postillion am See haben wir im Herbst bis zum 28. November geöffnet, das Familienhotel Post bis 7. November 2021. Im Winter: Das Familienhotel Post haben wir ab 26. Dezember und die Villa Postillion ab 11. Februar geöffnet.

Wir sind äußerst bemüht besonders sorgfältig, aber für Sie „unauffällig“ alle Empfehlungen im Zusammenhang mit dem Corona – Virus zu erfüllen. Dazu haben wir auch ein eigenes Präventionskonzept und einen eigens ausgebildeten COVID-19 Beauftragten.

Bitte beachten Sie, dass es von den jeweiligen Regierungen kurzfristig zu Änderungen kommen kann.

Unser großer Vorteil:

  • Häuser mit überschaubarer Größe: Das Familienhotel Post hat 38 Zimmer, die Villa Postillion am See 34 Zimmer. Unsere beiden Häuser haben eine angenehme Größe und genau das bietet unseren Gästen viel Komfort.
  • Urlaub am See & Berg: Unsere sonnige und besondere Lage am See bietet viele Möglichkeiten und viel Platz. Unsere Berge laden zum Skifahren oder gemütlichen Winter-Wanderungen ein.
  • Weitläufige Außenanlagen im Familienhotel Post (rd 10.000 m²): Kinder haben viel Platz zum Spielen, Eltern Platz für Erholung.
  • XXL-Balkone in der Villa Postillion am See: Ein ganz privater Logenplatz direkt am See mit vielen Annehmlichkeiten (Liegestuhl, Heizstrahler, Yogamatte) . Auch im Winter ein Erlebnis.
  • Für Ihre und unsere Sicherheit werden wir (Mitarbeiter und Gastgeberfamilie) mehrmals in der Woche per Anti-Gen-Test und wöchentlich hinsichtlich einer möglichen Covid-Erkrankung von einem zertifizierten Labor mittels PCR Test getestet. 

Wir sind überzeugt, dass wir Ihnen mit unserem breiten Angebot, den natürlichen Vorzügen mit See und Berg und unserem besonderen Engagement einen erholsamen und schönen Urlaub bieten können. Wir vertrauen zudem auf die Eigenverantwortung und Rücksichtnahme unserer Gäste.

Eventuell können bei den erforderlichen Maßnahmen Änderungen erfolgen, falls diese behördlich notwendig sind.

Herzlichst Ihre Familie Sichrowsky und das ganze Team